GUTE STUBE in guten Stuben

Samstag, 12. November 2022 | 19 Uhr

7 Erzählerinnen und Erzähler zu Gast in 7 unterschiedlichen guten Stuben, mit 7 verschiedenen Programmen.
Wählen Sie 2 aus 7 GUTEN STUBEN aus und flitzen von einer GUTEN STUBE in die Nächste!

 

Die erste Vorstellung ist um 19 Uhr und die zweite um 21 Uhr.

Sie haben etwa eine Stunde Zeit um von einer in die nächste Stube zu kommen.

 

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Die Adressen der GUTEN STUBEN erhalten Sie bei Reservierung.

 

Die Erzähler:innen 2022 sind

Carola Bambas, Miriflu Engeler (Stubenküken 2022), Soogi Kaang, Sabine Kolbe, Maria Carmela Marinelli, Kathleen Rappolt und Maria Winter

GUTE STUBE 1 | Carola Bambas

©Felicitas Darschin
©Felicitas Darschin

Das Flüstern der Zypressen

 Bäume faszinieren uns. In den Märchen und  Mythen haben sie seit Beginn der Menschheit schicksalshafte Bedeutung. Bäume verbinden Himmel und Erde, sie sind Mittler zwischen den Welten und Spiegel unseres Lebens. Einem Baum kann Lebendiges entspringen, Menschen können zu Bäumen werden. Manchmal versteckt sich das Glück in einem Baum. Wer möchte leben ohne den Trost der Bäume? Lauschen wir den uralten Gefährten, wenn sie in der Abenddämmerung rauschen.  


GUTE STUBE 2 | Miriflu Engeler

©Miriflu Engeler
©Miriflu Engeler

Glücksvogel oder Pechpilz?

Hand aufs Herz: Sind Sie ein Glückspilz oder ein Pechvogel?

Huch, was für eine Frage am Samstagabend! 

Keine Bange, Sie brauchen sich nicht zu outen.

Aber ich werde es tun, versprochen! Und mehr noch: ich serviere Ihnen Geschichten, in denen wir das Leben hautnah aus beiden Perspektiven erleben…

… und dabei DIE matchentscheidene Frage erforschen: kann sich ein Pechvogel in einen Glückspilz verwandeln? Und wenn ja: WIE?

 


GUTE STUBE 3 | Soogi Kaang

Quelle: Soogi Kang
Quelle: Soogi Kang

IYAGI- Geschichten und Gesänge aus Korea

IYAGI sind kurze, meist humorvolle, von Mund zu Mund überlieferte Geschichten, die für die koreanische Volkskultur typisch sind. Das alte Erzählgut wird bereichert durch neu entstehende Geschichten. Soogi erzählt und singt mal mit Trommel, mal mit einem Fächer, mal derb, mal komisch, zum Weinen und zum Lachen. Für die „Gute Stube“ erzählt sie von unglaublichen Frauen und Heldinnen, die Mut und Hoffnung machen und träumen lassen.


GUTE STUBE 4 | Sabine Kolbe

Quelle: Sabine Kolbe
Quelle: Sabine Kolbe

Puschkin statt Putin! Zar Saltan und andere poetische Kostbarkeiten

Alexander Puschkin, russischer Nationaldichter, nur  knapp der Verbannung nach Sibirien entgangen, hat neben seinen Werken, die eine moderne russische Literatursprache begründeten, mehrere Märchenpoeme gedichtet. Wurzel dafür sind alte russische Märchen, die er von seiner Kinderfrau gehört hat. Die bildreiche Sprache und klare Komposition der Poeme verführt in poetische Welten.


GUTE STUBE 5 | Maria Carmela Marinelli

©Tina Peißker
©Tina Peißker

A far l'amore comincia tu!

L´amore - die Liebe. Manchmal kommt sie unerwartet und überraschend, wie ein starker Windstoß. Manchmal lässt sie sehr lange auf sich warten, wie bei der selbstbewussten Betta, der keiner recht ist und die sich deshalb einen Mann nach ihrem Gusto knetet. Einen Krug Zucker, eine Prise Salz, drei Blättern Basilikum oder viel Wind? Welche sind die richtigen Zutaten für die Liebe? Märchenhafte Geheimrezepte aus Italien werden gelüftet und frei erzählt.


GUTE STUBE 6 | Kathleen Rappolt

©Tina Peißker
©Tina Peißker

Dark tales from the Woods

Kathleen erzählt zwei Märchen aus der Sammlung Dark tales from the Woods von Daniel Morden. „Woods“ steht hier für Abram Woods, einem Erzähler, der im 18. Jahrhundert nach Wales kam. Die Sammlung enthält starke Geschichten voller Zauber, Geheimnisse und Gefahren, in denen gewöhnliche Menschen unglaubliche Hindernisse überwinden müssen. 


GUTE STUBE 7 | Maria Winter

Quelle: Maria Winter
Quelle: Maria Winter

Leugenbankjes - Was das Meer uns erzählt

Die Wellen kommen und gehen. Das Rauschen wirkt beruhigend, die Ferne tröstet. Drei alte Menschen sitzen auf einer Bank. Sie schauen über das Meer und blicken zurück auf ihr Leben. Sie wissen, wie es ist, vom Wasser umgeben zu sein. Sie waren lange auf dem Meer unterwegs. Die Geschichten, die es geschafft haben, zurück an Land zu kommen, erzählen Großes und Rätselhaftes, Wunderbares und Unglaubliches. Ob das alles wirklich so passiert ist? Eine Erzählvorstellung mit Märchen, Sagen und wahren Geschichten auf Deutsch mit einem Hauch Niederländisch.