Ausschreibung

Die Bewerbungsfrist für das GUTE STUBE Stubenküken 2018 ist bereits abgelaufen. Die nächste Ausschreibung erfolgt im Frühjahr 2020

 

Zur Information hier die Bewerbungsvoraussetzungen.

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Die / der Bewerber*in darf sich erst seit max. 3 Jahren dem professionellen Erzählen widmen. Der Zeitraum versteht sich inklusive einer eventuellen Ausbildung.
    Anmerkung: Definition "Professionelle Erzähler*in" lt. Codex 2010 des Verbandes der Erzählerinnen und Erzähler. 
  •  Es gibt keine Altersbeschränkung.

Bewerbungsformalien

Werden die Bewerbungsformalien nicht eingehalten, wird die Bewerbung nicht beachtet.

  • Einsendung eines Videos. Dabei soll eine Geschichte erzählt werden mit einer Dauer von max. 7 Minuten.
  • Das Video darf nicht geschnitten sein d.h. es darf kein Zusammenschnitt aus einer langen Geschichte oder einem Abendfüllenden Programm sein.
  • Das Video muss nicht „perfekt“ sein. Es kann auch mit dem Smartphone, Tablet oder der Computerkamera aufgenommen werden. Wichtig ist, dass man die/den Erzähler*in agieren sieht und hört.
  • Einen Lebenslauf entweder tabellarisch oder als Kurztext (max. 1 Seite) inkl. Kontaktdaten.
  • Formlose Zusicherung, dass man während des Festivals nach München kommen kann.